Expert:innen von 20blue

Anja Mutschler

Anja Mutschler

Anja Mutschler (M.A.) ist Gründerin und Inhaberin von 20blue. Die agile Denkmanufaktur vereint intellektuelle und kreative Dienstleistungen und damit fast 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Funktionen in Wissenschaft, Kreativwirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit. Die Liebe zum geschriebenen und gesprochenen Wort erklärt Anjas Hingabe zu Kommunikation und Vermittlung; ihr großes Reservoir an Neugier vieles andere. Agiles, interdisziplinäres und interkulturelles Arbeiten ist für die Feministin der einzige Weg, zu neuen Ideen zu kommen. Und ohne frische Ansätze, so Anja, kommen wir nicht mehr weiter.

Insights von Anja Mutschler

engagieren
informieren

Established Players and Outsiders
in Politics

After the federal election in Germany, we see a change in political power relations. There are no longer two large parties dominating the scene, but the German voters’ election has become more diverse. Meüs van der Poel and Anja Mutschler explain how the world systems theory helps to understand the outcomes of the current federal election and the transition of power from established political players to outsiders.

Von Meüs van der Poel und Anja Mutschler, 14.10.2021

informieren
arbeiten

Warum ist Interdisziplinarität
heute wichtig? 2 Beispiele & 8 Tipps

Früher ein Zeichen der Geringschätzung, wäre ein „Ministerium für Querschnittaufgaben“ im Jahr 2021 eher Zeuge von Fortschrittsdenken. Denn zur Lösung der komplexen Krisen unserer Zeit braucht es verschiedene Disziplinen, die sich zusammentun: Das ist Interdisziplinarität.

Von Anja Mutschler, 12.10.2021

informieren
arbeiten

Warum Interdisziplinarität
wichtig ist und 5 Tipps zur Umsetzung

Interdisziplinarität heißt: viele Perspektiven auf ein Thema einnehmen können. Aber wie funktioniert das in der Praxis? 20blue baut und betreut seit über 10 Jahren interdisziplinäre Expert Hubs. Gründerin und Inhaberin Anja Mutschler erzählt in diesem Beitrag aus ihrem Erfahrungsschatz und hält Tipps für diejenigen parat, die den Aufbau interdisziplinärer Teams testen wollen.

Von Anja Mutschler, 05.10.2021

informieren
arbeiten

Komplexe Krisen:
Interdisziplinarität und Handlungsbereitschaft

Krisen hat es schon immer gegeben. Sie stellen uns vor neue Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Doch warum scheinen wir die aktuellen Krisen mit bisherigen Lösungswegen nicht mehr bewältigen zu können? Wie Interdisziplinarität bei der Bewältigung komplexer Krisen hilft, beschreiben Barbara Ditze und Anja Mutschler in diesem Beitrag.

Von Barbara Ditze und Anja Mutschler, 23.09.2021

werkstattbericht
informieren
arbeiten

Werkstattbericht, Teil 1:
Agil denken – Eine Einführung

Wie arbeitet 20blue als agile Denkmanufaktur eigentlich? In unseren Werkstattberichten werfen wir einen Blick hinter die Kulissen. Los geht es mit einer Einführung zu unserer neuen Methode „agiles Denken“ von 20blue-Inhaberin Anja Mutschler.

Von Anja Mutschler, 01.06.2021

informieren
expertstatements

#Expertstatements –
eine Zwischenbilanz nach 25 Beiträgen

„Funktioniert Infotainment in einer Welt, in der #FakeNews objektive Debatten an den Rand drängen und wissenschaftliche Erkenntnisse unter Druck geraten? Unsere #Expertstatements zeigen mir: Ja. Erfahrungswissen als pointierte Meinung ist ein gutes Format, um Orientierung zu bieten. Allerdings müssen knowledge worker die Gesetze von Social Media verstehen lernen – denn die digitale Informationsgesellschaft lebt maßgeblich vom Mitmachen“ – Eine Zwischenbilanz zu unseren #expertstatements von Anja Mutschler.

Von Anja Mutschler, 12.05.2020

informieren
expertstatements

Expert:innenwissen in der Kommunikation –
Aufwind nach Coronakrise?

„Die Wissenschaft hat in der Coronakrise getan, was sie am besten kann: auf Grundlage akademischer Erkenntnisse erörtern, wie die Lage zu bewerten ist und welche Handlungsempfehlungen getroffen werden können. Aus Sicht der Wissenschaft. Nicht: aus Sicht der Bevölkerung. Oder der Politik. Oder der Wirtschaft.“ - Eines unserer #expertstatements von Anja Mutschler.

Von Anja Mutschler, 15.04.2020

wohnen
konsumieren

„I BIMs, let’s play XR!“ – Was Digitalisierung der Baubranche bringen kann

Die Baubranche steckt mitten in den Digitalisierungswehen: Produktion 4.0, 3D-Print und Smart Home sind etablierte Kategorien. Die digitale Revolution reicht indes viel weiter: Das digitale Bau-Tool „BIM“ optimiert und verschlankt viele Prozesse. Es ist auch in der Lage, brandneue Innovationen von Bitcoin bis XR zu integrieren - ohne ein echtes Gespräch zwischen allen Gewerken droht die Digitalisierung der Baubranche aber zum Rohrkrepierer zu verkommen.

Von Anja Mutschler, 28.02.2018

wohnen
erholen

„Informativ nicht investigativ“ - Leafly.de im Gespräch

Der Patient von heute informiert sich online: Eine neue Gattung Gesundheitsportale ist dabei entstanden, die nicht nur den Patienten, sondern immer häufiger auch andere Anspruchsgruppen informiert: Politik, Pharmaunternehmen, medizinische Start-Ups, Krankenkassen. Nimirum nimmt die neuen Spezialportale unter die Lupe, in Folge 1: Leafly.de, das über medizinisches Cannabis informiert.

Von Anja Mutschler, 04.08.2017

konsumieren

Future of Finance: Rebellion der Schalterschlange

Maik Klotz, eine Art Supercoach der Bankenwelt, hat sein Image weg. Eines, das er sich jedoch selbst gegeben hat: Rebell mit Tattoo, Quertreiber auf der Bühne, Non-Konformist in einem konservativen Gewerbe – das, so betont er während des Themenboost-Interviews von Nimirum, endlich aufwachen müsse und anfangen, seine Kunden „zu verstehen“.

Von Anja Mutschler, 26.06.2017

arbeiten

Bei Nimirum hat die Zukunft der Arbeit schon begonnen

Das Expertennetzwerk von Nimirum arbeitet digital, global, schnell und agil. Man könnte meinen alleine das reicht schon um dem Konzept New Work gerecht zu werden. Doch es geht auch um die individuellen Arbeitsweisen, die letztendlich auf der Basis gemeinsamer Werte, durch Technologieeinsatz und ein angenehmes Umfeld unter der Corporate Identity zusammenfinden sollten. Anja Mutschler räsoniert.

Von Anja Mutschler, 18.02.2017

informieren

The sound of PR - oder: warum Redaktionen und Pressestellen einander brauchen // Erfahrungsbericht #kk16

Nimirum war auf dem Kommunikationskongress 2016. Ein Erfahrungsbericht der Geschäftsführerin Anja Mutschler, deren Steckenpferd das oft schwierige Verhältnis zwischen Journalismus und PR ist.

Von Anja Mutschler, 24.09.2016

informieren

​Keiner kann alles wissen – aber wer weiß es dann?

Wir wissen mittlerweile alle recht gut, dass wir nie so viel wissen können, wie wir wissen wollen. Privat fragen wir Freunde. Im Berufsleben ist das nicht so einfach. Oft sind Suchmaschinen unser bester Freund. Das muss nicht sein, meint Anja Mutschler, Managing Partner von Nimirum. Das Leipziger Unternehmen bildet aus 350 handverlesenen Wissenschaftlern und Experten projektbezogen Wissens-Hubs.

Von Anja Mutschler, 24.05.2016

wohnen
Netzwerke

​Was will entstehen? – Trendforschung zwischen Technikglaube und Human Factor

Jede Menge Zukunft zeigte sich auf dem Netzwerktreffen von PDMA und La Futura bei Trendone in Hamburg: Über 20 internationale Trends und Innovation verpflichtete Unternehmen trafen sich zwischen denkendem Spielzeug und Superfood. Anja Mutschler von Nimirum war dabei.

Von Anja Mutschler, 07.03.2016

engagieren
informieren

Liebe Wahlheimat … unsere Inhaberin macht den Mund auf: #RefugeesWelcome

Ostdeutschland ist gegen Ausländer. Ausnahmslos und homogen. So fühlt sich zumindest die öffentliche Debatte manchmal an. Nimirum-Inhaberin Anja Mutschler beleuchtet eine persönliche Sicht - Ohne Generalisierung. Refugees Welcome!

Von Anja Mutschler, 10.09.2015

informieren

Von King Kong und Grabsteinen – die ultimative Story zum Kommunikationstrend No. 1

Was ist Content Marketing und warum nennt man das nicht einfach Werbung? Und wenn Content King ist, wer ist dann King Kong? Wir beantworten die wirklich wichtigen Fragen zu Content, Marketing und Content Marketing.

Von Anja Mutschler, 09.09.2015

informieren

Mutschler meint: Entschieden in die Zukunft

Inhaberin Anja Mutschler in ihrer Kolumne über Entscheidungszwänge in Unternehmen und den Wert menschlicher Einschätzungen in Zeiten von Big Data und Semantic Content.

Von Anja Mutschler, 24.06.2015

informieren

Mutschler meint ... Kolumne zum Kommunikations-Trend Wissens-Outsourcing

Anja Mutschler, Inhaberin von Nimirum aus Leipzig, über den Trend Outsourcing und die Arbeit als Wissensdienstleister

Von Anja Mutschler, 02.12.2014

wohnen
informieren

Anja Mutschler auf dem ux congress 2014: Warum eine Zielgruppenanalyse wichtig ist

Auf dem diesjährigen ux congress am 10.&11. November in Frankfurt am Main geht es um den richtigen Umgang mit “user experience”. Anja Mutschler, Inhaberin von Nimirum, hält in diesem Rahmen einen Vortrag über die Analyse von Zielgruppen.

Von Anja Mutschler, 02.10.2014

informieren

Kolumne: Mutschler meint...

Wo kommen eigentlich die Experten her? Mutschler erklärt warum Experten nicht gleich Experten sind und worauf Nimirum bei der Expertenrekrutierung Wert legt.

Von Anja Mutschler, 09.07.2014

informieren

Kolumne // Mutschler meint: Herr Klarkannichdas und seine wüste Ahnung

Von Anja Mutschler, 01.06.2014

informieren

Kolumne // Mutschler meint: Was zählt, Erkenntnisse oder Ergebnisse?

Unzufriedenheit über den Gap zwischen der erkenntnisorientierten wissenschaftlichen Arbeit und dem ergebnisorientierten praktischen Berufsalltag war Hauptmotivation für Anja Mutschler, NIMRUM zu gründen. Wie vermarktet man die Idee, eine Lücke zu schließen, bei denen beide Seiten einander skeptisch beäugen? Über gut drei Jahre Fronterfahrung am Telefon, auf Veranstaltungen und in Meeting-Räumen.

Von Anja Mutschler, 09.05.2014