Expert:innen von 20blue

Nikolaus Fecht

Nikolaus Fecht

Hightech, PR und Journalismus: In diesem beruflichen Dreieck arbeitet Nikolaus Fecht (1953) seit mehr als vier Jahrzehnten. Zunächst studierte er bis 1981 Elektrotechnik/Elektronik an der Gesamthochschule in Kassel, dann erlernte er als Diplom-Ingenieur beim internationalen Fachverlag Motorpresse Stuttgart den Beruf des Redakteurs und Reporters, den er im selben Verlag bei einer Fachzeitschrift für Spediteure umsetzte. Bei der alteingesessenen Fachzeitschrift Industrie-Anzeiger, einem Organ der Wirtschaftsvereinigung Stahl- und Metallverarbeitung, führte der Elektronik-Experte die Leser in die damals noch neue Welt der Computertechnik ein und baute bei der internationalen Industrieberatung Agiplan in Mülheim (bei Düsseldorf) die PR-Abteilung auf, die er auch leitete. Seit 1990 arbeitet der mehrfache Journalistenpreisträger von Gelsenkirchen aus als freier Journalist, PR-Texter und Buchautor für führende Medien der Fach- und Publikumspresse (“Bild der Wissenschaft”, natur), Verbände (VDMA, VDW), Industrie (u.a. Dassault, Siemens, HP, Starrag, Festo, ZF) und Institute der Fraunhofer-Gruppe.

Insights von Nikolaus Fecht

informieren
expertstatements

Please: True Content!
Eine Botschaft nach Berlin und Brüssel

“Ich kann dank vorwiegendem Umstieg von Live-Berichterstattung zu Online auch nach einem Jahr sagen: Hurra, meine Presseagentur lebt noch. Doch die Stimmung ist bei mir ebenso wie bei meinen Kunden aus der Industrie und Forschung sowie meinen Freunden aus der Media-Szene sehr mies! Botschaft nach Berlin und Brüssel: Beendet bürokratisches Gemähre, kommt in die Pötte!” Nach einem Jahr Coronapandemie bleibt die Forderung nach True Content wichtiger denn je. Ein Expert Statement von Nikolaus Fecht.

Von Nikolaus Fecht, 08.04.2021

Ihr direkter Draht zum 20blue-Team

Egal, ob Anfrage, Bewerbung oder Presse: Wir lesen Ihre Nachrichten zwischen 9 und 17 Uhr und beantworten Ihre Anfragen binnen 24 Stunden. Oft auch schneller.