Podcasts weiterhin im Trend - „20blue hour“ mit großem Erfolg gestartet

20blue, 03.06.2021

Mit der 20blue hour hat die agile Denkmanufaktor ihren eigenen Debattenpodcast gestartet. Seit März sind 3 Folgen erschienen, in denen Anja Mutschler mit Expert:innen innerhalb und außerhalb der Expert Community von 20blue über aktuelle Themen diskutiert.

Leipzig, 3.6.2021: 20blue hour, der neue Podcast der agilen Denkmanufaktur 20blue (bis 2020: Nimirum) hat sich seit seinem Launch Ende März als neues reichweitenstarkes Medienformat für die Wissensdienstleisterin etabliert. Die bisher 3 Folgen der blauen Stunde von 20blue verzeichnen konstant steigende Abrufzahlen; über 1.500 Abonnements folgen 20blue hour auf Apple Podcast, FYEO und Co. Aktuell erschienen: Kultur nach dem Lockdown mit Cellist und Producer Lukas Dreyer.

„Wenn wir bei 20blue neue Contentformate einführen, sind diese auch ein Testlauf für unsere wachsende Content-Kundschaft. Und Podcasts zeigen sich als attraktives und relativ einfach zu produzierendes Multimediaformat, das auch als Corporate Content für B2B-Unternehmen großes Potential hat“, so 20blue-Gründerin und Inhaberin Anja Mutschler, die sich mit dem Podcasting einen lang gehegten Traum erfüllt. „Gerade für die Kommunikation komplexer Themen eignen sich Podcasts hervorragend, da im Gespräch Fakten und Einschätzungen auch emotional vermittelt werden.“ Zudem sei der Podcast flexibel in vielerlei Hinsicht: einfach zu produzieren, zu verbreiten und zu konsumieren.

Mutschler spricht in 20blue hour monatlich mit ein bis zwei interessanten Persönlichkeiten und Expert:innen über aktuelle Debattenthemen. Bislang sind erschienen: Politische Rhetorik mit Prof. Dr. Helmut Ebert, Wohnen und Arbeiten mit Dr. Astrid Nelke und Andreas Reiter und, ganz aktuell, Kultur nach dem Lockdown mit Lukas Dreyer. Sie sind über www.twenty.blue/20blue-hour abrufbar. Im Juni folgt eine Folge zum zeitgemäßen Journalismus mit dem langjährigen Journalisten und Leiter der Berliner Journalistenschule Joachim Widmann.

Rosige Geschäftsaussichten

Die agile Denkmanufaktur befindet sich seit dem Relaunch deutlich auf Wachstumskurs: aktuell betreut 20blue zwölf Mandate und Projekte, acht davon wurden dieses Jahr neu akquiriert. Die Expert Community umfasst mittlerweile knapp 300 Expert:innen, darunter neben Wissenschaftler:innen und Branchenexpert:innen auch Content Creators. Das Team aus aktuell sechs Mitarbeitenden arbeitet aus Leipzig, Halle/Saale, Berlin und Bayern.

Über 20blue

20blue – Experts in Consulting & Content ist ein Dienstleister aus Leipzig. Die agile Denkmanufaktur forscht, recherchiert, schreibt und gestaltet mithilfe eines internationalen und interdisziplinären Expert:innen-Netzwerks (Expert Community) für Kund:innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Ein Schwerpunkt von 20blue liegt in der Aufbereitung und Vermittlung wissenschaftlicher Expertise für Entscheider:innen in Kommunikation, Innovation, Changeabteilungen oder Vertrieb. Für die häufig komplexen Beratungsmandate (Research, Consulting, Content) bildet 20blue aus seiner Community Projektteams (Expert Hubs) aus Fachleuten in Wissenschaft und Praxis. Die Moderation zwischen Ergebnisinteresse von Auftraggebenden und Erkenntnisinteresse der Expert:innen gehört zum Wissenskern der Organisation.

20blue tritt 2021 die Nachfolge des Wissensdienstleisters Nimirum an, ein Unternehmen, das Anja Mutschler 2010 gemeinsam mit Dr. Christophe Fricker gegründet hat. Bis heute setzte 20blue/Nimirum über 1.000 Projekte für Kund:innen aus den Bereichen Marketing, Gesundheit, IT, Logistik, Konsum oder Kultur und Wissenschaft um. 20blue will sich verstärkt auch Aufträgen im Bereich Info-/Edutainment widmen und erweitert ihre Expert Community sukzessive um kreativ und künstlerisch tätige Personen.

Für Presseanfragen kontaktieren Sie bitte Maja Franke unter 0173-3659678 oder maja.franke@20blue.de.